Willkommen auf der Insel Grafenwerth

Liebe Besucher, Gäste und Freunde der Insel Grafenwerth

Nachdem wir zwischenzeitlich den Anleger 640 und den Biergarten RheinAir geöffnet haben, werden wir täglich - gefühlt hundertfach - persönlich angesprochen, angerufen und angeschrieben. Es werden immer die gleichen Fragen gestellt: Wann wird das Inselcafé denn eröffnet? Wann können wir im Inselcafé wieder ein Bier trinken? Ab wann kann man eine Veranstaltung im Inselcafé buchen?

Wir nehmen an, dass die Erwartungshaltung an eine zeitnahe Wiedereröffnung sehr mit den Presseveröffentlichungen der Stadt Bad Honnef zu Terminen in Bezug auf die laufenden Baumaßnahmen auf der Nordspitze zu tun haben. Wahrscheinlich haben auch viele Freunde ein Interview unseres Bürgermeisters Otto Neuhoff im Radio Bonn-Rhein-Sieg gehört. Durch die Artikel und das Interview entsteht ganz offensichtlich der Eindruck, dass das Inselcafé nach dem sehnsüchtig erwarteten Ende der städtischen Baumaßnahmen auch gleich eröffnen könnte. Dem ist leider nicht so. Die Anfang des Jahres begonnenen Baumaßnahmen der Stadt gingen mit sehr vielen Problemen einher. Diese Probleme führten dazu, dass beispielsweise die Biergartenfläche als Baustelleneinrichtungsareal dienen musste. Weiterhin kam es zu Arbeitsunterbrechungen und Corona hat auch dazu beigetragen, dass es bis heute für uns keinen verbindlichen Termin gibt, wann wir das Inselcafé – insbesondere den Biergarten – wieder nutzen können. Ohne verbindliche Termine können wir aber den auch für 2020 geplanten Notbetrieb mit Almhütte und Pizza-Backstation etc. nicht an den Start bringen.

 

Ganz im Gegenteil: Wir hätten bis spätestens Anfang März 2020 entsprechend verbindliche Bestellungen tätigen müssen, um den Notbetrieb auch für 2020 sicherstellen zu können. Nun sieht es leider so aus, dass wir sehr wahrscheinlich im Jahr 2020 gar nicht an den Start gehen können. Jedwede gastronomische Aktivität auf der Insel bedarf zahlreicher Anträge und Genehmigungen, die leider nicht von heute auf morgen erstellt und bearbeitet werden können.

 

Wir gehen davon aus, dass wir in Bälde eine Baugenehmigung für die von uns geplanten Umbauarbeiten im Inselcafé erhalten werden. Sobald wir über eine Baugenehmigung verfügen, können wir die geplanten Maßnahmen verbindlich einplanen und Aufträge erteilen. Geplant ist ein Baubeginn im Spätsommer / Herbst 2020, damit wir mit den ersten Sonnenstrahlen im Frühling 2021 Biergarten und Inselcafé wiedereröffnen können.

 

Ich kann Ihnen versichern, dass ich als Geschäftsführer der RheinMeile GmbH mein Möglichstes tue, um das Inselcafé nebst Biergarten so schnell wie möglich wieder zu eröffnen.

Rheinmeile am Siebengebirge GmbH

Hans Hatterscheid (GF)

DIE INSEL

Insel Grafenwerth 2

53604 Bad Honnef

Tel.: 02224 / 71535

 

PRESSE

Sie möchten über uns schreiben? Kein Problem!

Hier finden Sie unsere Pressemitteilungen und Quellmaterialien.

Pressemitteilung Zwischenbilanz Grafenwerth, 9.7.19

Interview und Vita H. Hatterscheid

 

Bei Fragen wenden Sie sich gern an

RheinMeile am Siebengebirge GmbH
Tel.: 02224 / 51 55

info@rheinmeile.com

  • TripAdvisor
  • Facebook
  • LinkedIn
  • Instagram
sup_transparent_white.png

© 2020 Rheinmeile am Siebengebirge GmbH

  • Facebook
  • LinkedIn
  • Instagram